Evaluation of Physical Education Teacher Education (PETE)

Project: Funded by Third Parties

Project participants

  • Stefan Meier (Principal Investigator)
Close

Research Objective

Seit den wenig zufriedenstellenden Ergebnissen deutscher Schülerinnen und Schüler in internationalen Leistungsvergleichsstudien, wie z.B. PISA (u.a. Baumert, Klieme et
al., 2001), sind auch die Lehrerkräfte als zentrale Akteure des Bildungssystems stärker
in den Blick genommen worden. So wird doch eine implizite Wirkungskette (Terhart, 2012) unterstellt, die sich über eine gut funktionierende Lehrerbildung, kompetentes Lehrkräftehandeln bis auf die Lernleistungen der Schülerinnen und Schüler auswirkt. Neben fachspezifischen Kompetenzen spielen hierbei auch fachübergreifende Kompetenzen eine wichtige Rolle (Baumert & Kunter, 2006; König & Seifert, 2012). Diese hohe Bedeutung, die dem Faktor Lehrkraft respektive der Lehrerbildung zugewiesen wird, steht jedoch, besonders was die fachübergreifenden Kompetenzen betrifft, in einem direkten Gegensatz zum Vorhandensein lehrerbildungsbezogener Forschung (z.B. Cramer, 2012), sodass unklar ist, welchen Beitrag die Lehrerbildung zur Kompetenzentwicklung leistet.

Method

Literatur- bzw. Datenbankrecherche, Dokumentenanalyse, (Online-)Befragung, Längsschnittuntersuchung

Key Findings

Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass sich die Befragten über den Zeitverlauf als zunehmend kompetenter erleben, obschon es sich nicht um eine lineare Entwicklung handelt. Vor allen Dingen der Berufseinstieg korrigiert die bisherige Wahrnehmung. Des Weiteren begünstigen bestimmte individuelle Lernvoraussetzungen diesen Prozess. Ausgeglichene selbstregulative Fähigkeiten erweisen sich als zuträglich im Sinne einer persönlichen Ressource. Jedoch markieren auch sie den Berufseinstieg aus der Perspektive der Befragten als besonders sensible Phase. Letztlich ermöglichen die Ergebnisse der vorliegenden Studie Implikationen für einzelne Phasen der Lehrerbildung.
StatusFinished
Life span01.03.1031.10.13

ID: 492160

View graph of relations