Diskussion zum Thema "Neue Trainingsformen"

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingConference contribution - Other conference contributionsTransfer

Authors

Research units

Details

Kraft- und Ausdauer stellen die grundlegendsten konditionellen Fähigkeiten dar und gelten daher als leistungsbestimmende Faktoren in einem Großteil von Sportarten. Seit anfänglichen wissenschaftlichen Studien in den 1980ern in denen eine Beeinträchtigung der Kraftentwicklung bei gleichzeitigem Kraft- und Ausdauertraining festgestellt wurde, wird die Vereinbarkeit von beiden Trainingsformen wissenschaftlich kontrovers diskutiert. Basierend auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der vergangenen 35 Jahre, lassen sich die verbreiteten Thesen einer allgemeinen chronischen Unvereinbarkeit von Kraft- und Ausdauertraining allerdings nicht mehr halten. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Evidenz anhand welcher sich positive Auswirkungen des Krafttrainings auf die Ausdauerleistungsfähigkeit ableiten lassen. In diesem Vortrag sollen deshalb die Mechanismen für trainingsmethodische Besonderheiten bei gleichzeitigem Kraft- und Ausdauertraining diskutiert und daraus Ableitungen und Ideen für die Trainingspraxis diskutiert werden.
Original languageGerman
Title of host publicationKongress Nachwuchsförderung NRW 2018 : Umfeld Athlet - Kommunikation, Interaktion & Technologien ; Informationen zu den Vorträgen ; 23./24. April 2018 in Köln
Number of pages1
Publication date2018
Pages3
Publication statusPublished - 2018
EventKongress Nachwuchsförderung NRW 2018 - Köln, Germany
Duration: 23.04.201824.04.2018

ID: 3578026

View graph of relations