Preis für Bewegung, Inszenierung und Gestaltung/ Kategorie Tanz & Bewegungstheater

Research output: Other contributionOtherTransfer

Standard

Harvard

APA

Vancouver

Bibtex

@misc{30a51738a2114aa5917218d4ca594088,
title = "Preis f{\"u}r Bewegung, Inszenierung und Gestaltung/ Kategorie Tanz & Bewegungstheater",
abstract = "Die DSHS K{\"o}ln und die GESELLSCHAFT DER FREUNDE UND F{\"O}RDERER DER DER DSHS K{\"O}LN e.V. pr{\"a}mieren jedes Jahr herausragende Arbeiten zur besonderen F{\"o}rderung des sportwissenschaftlichen und k{\"u}nstlerischen Nachwuchses.Angenommen werden Arbeiten (Inszenierungen, Choreographien, Bewegungsgestaltungen), die 2015/2016 im Rahmen des Studiums fertig gestellt worden sind.Die drei Erstplatzierten treten gemeinsam mit den drei Erstplatzierten der Kategorien Poetry Slam und Akrobatik, im Rahmen des BigBattles am 11.05.2015 im H{\"o}rsaal 1 der DSHS K{\"o}ln, ein weiteres Mal auf.",
author = "Marco Grawunder and {Rodriguez Romero}, Daniela and Kathrin Heeger and {Mota Carvalho Freitas}, Julia",
year = "2016",
month = "5",
day = "2",
language = "Deutsch",
type = "Other",

}

RIS

TY - GEN

T1 - Preis für Bewegung, Inszenierung und Gestaltung/ Kategorie Tanz & Bewegungstheater

A2 - Grawunder, Marco

A2 - Rodriguez Romero, Daniela

A2 - Heeger, Kathrin

A2 - Mota Carvalho Freitas, Julia

PY - 2016/5/2

Y1 - 2016/5/2

N2 - Die DSHS Köln und die GESELLSCHAFT DER FREUNDE UND FÖRDERER DER DER DSHS KÖLN e.V. prämieren jedes Jahr herausragende Arbeiten zur besonderen Förderung des sportwissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses.Angenommen werden Arbeiten (Inszenierungen, Choreographien, Bewegungsgestaltungen), die 2015/2016 im Rahmen des Studiums fertig gestellt worden sind.Die drei Erstplatzierten treten gemeinsam mit den drei Erstplatzierten der Kategorien Poetry Slam und Akrobatik, im Rahmen des BigBattles am 11.05.2015 im Hörsaal 1 der DSHS Köln, ein weiteres Mal auf.

AB - Die DSHS Köln und die GESELLSCHAFT DER FREUNDE UND FÖRDERER DER DER DSHS KÖLN e.V. prämieren jedes Jahr herausragende Arbeiten zur besonderen Förderung des sportwissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses.Angenommen werden Arbeiten (Inszenierungen, Choreographien, Bewegungsgestaltungen), die 2015/2016 im Rahmen des Studiums fertig gestellt worden sind.Die drei Erstplatzierten treten gemeinsam mit den drei Erstplatzierten der Kategorien Poetry Slam und Akrobatik, im Rahmen des BigBattles am 11.05.2015 im Hörsaal 1 der DSHS Köln, ein weiteres Mal auf.

M3 - Andere

ER -

ID: 1898135