Soziale Netzwerke in gemeinschaftlichen Wohnprojekten: Eine empirische Analyse von Freundschaften und sozialer Unterstützung

Research output: Book/ReportMonographsResearchpeer-review

Authors

Research units

Details

Gemeinschaftliche Wohnprojekte – als eine zwischen Gemeinschaft und Individualität angesiedelte Wohn- und Lebensform – haben in den letzten Jahren in Deutschland zunehmend an Relevanz gewonnen. Die sozialen Beziehungen der Bewohner untereinander sind jedoch bislang kaum erforscht. Für die zwei Dimensionen Freundschaft und soziale Unterstützung untersuchte Christine Philippsen den Grad der sozialen Integration der Bewohner in ihre Wohngruppe sowie die Mechanismen der Einbindung.
Original languageGerman
Place of PublicationOpladen u.a.
PublisherBudrich UniPress
Number of pages313
ISBN (Print)978-3-86388-086-6
ISBN (Electronic)978-3-86388-251-8
Publication statusPublished - 2014

ID: 324164

View graph of relations