Verbesserung der körperlichen und kognitiven Leistung einer 79-jährigen Patientin mit Typ-2 Diabetes mellitus durch Exergaming

Publications: Contribution to journalJournal articlesResearchpeer-review

Authors

Research units

Details

Dieser Case Report beschreibt die erfolgreiche Therapie einer 79-jährigen Patientin mit Typ-2 Diabetes mellitus (T2DM) mittels der innovativen Trainingsform Exergaming (Sport mit interaktiver Nutzung einer Spielkonsole). Die Patientin stellte sich mit einer 11-jährigen Historie der Erkrankung vor. Sie wies zudem eine medikamentös eingestellte arterielle Hypertonie und Hypothyreose auf. Durch ein 3-monatiges Training, bei dem motorische und kognitive Aufgaben bei verschiedenen Bewegungsspielen ausgeführt wurden, konnte die Patientin ihr Körpergewicht reduzieren (pre: 85,6 kg, post: 81,0 kg) und ihren Langzeitblutzuckerwert, glykiertes Hämoglobin (HbA1c), deutlich verbessern (pre: 8,9%, post: 8,0%). Die maximale Sauerstoffaufnahme (VO2peak) konnte um fast das Doppelte gesteigert werden (pre: 10,9 ml/min/kg, post: 19,2 ml/min/kg). In zahlreichen Variablen von diversen Kognitionstests (Mini-Mental-Status-Test, Trail-Making-Test, Determinationstest, Response-Inhibition-Test) zeigten sich ebenfalls deutliche Verbesserungen. Dieser Fall zeigt die Machbarkeit und Effektivität von Exergaming zur Bekämpfung von T2DM und kognitiven Funktionsverlusten im höheren Alter.
Original languageGerman
JournalBewegungstherapie und Gesundheitssport
Volume38
Issue number02
Pages (from-to)60-65
Number of pages6
ISSN1613-0863
DOIs
Publication statusPublished - 01.04.2022

ID: 6626019

DOI

View graph of relations